HLF 20 (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug)

Florian Ramsau 40/1
  • Fahrgestell: MAN TGM 13.290
  • Aufbau: Rosenbauer
  • Baujahr: 2018
  • Leistung: 290 PS
  • Gesamtgewicht: 16 t
  • Besatzung: Gruppe (1/8)

Ausrüstung zur Brandbekämpfung (u.a.)

  • Fahrzeug-Pumpenleistung: 3.500 l/min
  • ​Tankinhalt: 2.000 l
  • Schaummitteltank: 125 l
  • Zumischsystem Digimatic 22, Zumischrate von 0,1 % bis 6 % stufenlos einstellbar
  • Hochleistungslöschgerät POLY PORTEX SL 10
  • Schlauchmaterial: 250m  B-Leitung, 16 C-Schäuche gerollt, 2x 30 m Schlauchpaket
  • Für Schnellangriff  30 m C-Schlauch in Buchten
  • 2x Schnellangriffsverteiler
  • Atemschutz: 4 PA (Dräger)
  • Rettungspack RPS 3500
  • Teleskop-Einreißhaken
  • Wärmebildkamera
  • Holeistungslüfter ESV 230 NEO
  • Sprungpolster
  • Hygieneboard

Ausrüstung zur technischen Hilfeleistung (u.a.)

  • Holmatro Rettungssatz inkl. 2 Rettungszylinder
  • Hebekissen
  • 9 kVA tragbarer Stromerzeuger
  • Lichtmast 6 x 42 W LED
  • ROSENBAUER Verkehrswarneinrichtung
  • LED Unterbodenbeleuchtung (Kontourbeleuchtung)
  • Umfeldbeleuchtung mit 6 LED Scheinwerfern
  • Motorsäge, Rettungssäge sowie Akku Säbelsäge
  • Ölbindemittel
  • Tauchpumpe
  • Absturzsicherung
  • 4-teilige Steckleiter
  • 3-teilige Schiebeleiter

Ausrüstung für Erste Hilfe

  • Erste Hilfe Rucksack
  • Defibrillator (AED)
  • Schleifkorbtrage, Schaufeltrage, Krankentrage
  • Rollgliss Schachtrettungssatz