Verkehrsunfall auf Höhe Feuerwehrhaus

Am Dienstagmorgen kurz nach 8 Uhr fuhr eine 23-jährige einheimische Frau mit ihrem Auto aus der Ramsau in Richtung Berchtesgaden.
Auf Höhe des dortigen Autohauses bemerkte sie nicht, daß der vorausfahrende Pkw, an dessen Steuer ein 59-jähriger Mann aus Schleswig saß, anhielt. Die Frau fuhr auf das Heck auf.

Durch den Zusammenstoß wurden drei Personen leicht verletzt und vom BRK in verschiedene Krankenhäuser gebracht.
Die Freiwillige Feuerwehr Ramsau war vor Ort und kümmerte sich um die Verkehrslenkung und die Reinigung der Unfallstelle.
Das Auto von der Unfallverursacherin war nicht mehr fahrbereit und mußte abgeschleppt werden.
Der Gesamtschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL 1
Einsatzstart 4. Oktober 2022 08:18
Mannschaftstärke 15
Einsatzdauer 1 h
Fahrzeuge HLF 20
GW-L1
Alarmierte Einheiten FFW Ramsau