Gerätehaus

Feuerwehr-Gerätehaus

Das aktuelle Gerätehaus bietet der Feuerwehr Ramsau seit 1981 ein zu Hause. Heiliger Florian von Maler Dornbrach Nach jahrelangem provisorischen Betrieb im alten Feuerwehrhaus, stellte dieses Gebäude einen deutlichen Fortschritt dar. 

Die Fahrzeughalle bietet 2 Stellplätze für Großfahrzeuge, in einem separaten Umkleideraum stehen insgesamt 60 Einsatzspinde zur Verfügung. Des Weiteren bietet die Halle Platz für einen Schlauchtrog mit einem sich anschließenden Schlauchturm sowie ein Schlauchlager. Die Atemschutzpflegestelle sowie ein kleines Ausrüstungslager sind im Keller untergebracht.

Für Schulungszwecke sowie Sitzungen wurde im Jahr 2003 eine nicht mehr vermietete Wohnung aus Eigenmittel in ein Stüberl umgebaut, welches sich bis zu diesem Zeitpunkt im jetzigen Umkleideraum befand.